Trends

Wanderschuhe ganz stylish

Das Wandern ist des Bloggers Lust...


zumindest, was die Schuhe betrifft! Denn auf den Sneaker-Hype folgt jetzt der Wanderschuh-Hype. Die lässigen Boots mit den derben Sohlen sind nicht nur für Outdoor-Fans die perfekte Wahl. Im Gegenteil: die rustikalen Boots finden gerade ganz offiziell den Weg in die Modewelt. Und eines ist sicher: mit diesen Schuhen machen wir auch fernab von Wanderwegen einen stylishen Eindruck. 


Keine Frage, Sneaker sind und bleiben unsere Streetstyle-Lieblinge. Wer aber im Herbst weder auf warme Füße, noch auf sportliches Schuhwerk verzichten mag, dem möchten wir jetzt unbedingt die neuen Wanderschuhe ans Herz oder besser gesagt an die Füße legen. Nur was für Outdoor-Freaks? Von wegen! Der Trend zu rustikalen Boots schwappt gerade von den internationalen Laufstegen auf den Mode-Alltag und in die City über. Die Fashion Blogger machen es vor!


Warum jetzt ausgerechnet Wanderschuhe? Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Boots sind funktional, praktisch und vielseitig kombinierbar. Ob man damit hohe Berge erklimmen kann, ist freilich fraglich. Auf dem modischen Gipfel sind die Boots aber längst angekommen. Die stylishen Booties zeigen typische Eigenschaften ihrer „echten“ Vorbilder. Haken und Ösen, weiche Polster, dicke Profilsohlen und farbige Schnürsenkel sind die Erkennungszeichen der ebenso coolen wie bequemen Stiefel. Kuscheliges Futter sorgt an kalten Wintertagen für warme Füße.


Wozu tragen? Natürlich passen die Wanderstiefel perfekt zu Denim und Track Pants. Zum Rock mit blickdichten Strümpfen, Bluse und Blazer sorgen die rustikalen Boots für einen gekonnten Stilbruch. Und wer es im Herbst gemütlich aber trotzdem chic mag, der hat in den Wanderstiefeln in jedem Fall den perfekten Styling Partner gefunden: Dicke Socken, Mini-Kleid und Bikerjacke sind ein echtes Dream-Team.